Datenschutzerklärung 2018-10-03T22:50:40+00:00

Datenschutzerklärung

Isabella Hold – BABYBOX BY MAMABO – (im Folgenden kurz „MAMABO“) betreibt die Website und den Webshop, der unter www.mamabo.at abrufbar ist. Die durch deren Nutzung vorgenommene Datenverarbeitungen werden im Folgenden beschrieben. Verantwortlicher im Sinne der EU-DatenschutzGrundverordnung ist Frau Mag. Isabella Hold, Sir-Karl-Popperstraße 4/2/10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, office@mamabo.at.

MAMABO ist zur Änderung dieser Datenschutzerklärung jederzeit berechtigt, indem die geänderte Fassung der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite veröffentlicht wird.

1. Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1. Im Rahmen der Nutzung der Website, der Vertragsanbahnung, der Vertragserfüllung (samt vorvertraglicher und nachvertraglicher Verpflichtungen) sowie zur Aufrechterhaltung der Kundenbeziehungen werden von MAMABO, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher (siehe Impressum), die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben verarbeitet.

1.2. Ohne Registrierung und durch bloße Nutzung der Website werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche Sprache und Version der Browsersoftware.

Bei Nutzung des Webshops und bei registrierten Nutzern erhebt MAMABO zusätzlich folgende personenbezogene Daten:

Zur Durchführung einer Bestellung bedarf es, abhängig vom jeweiligen Bestellumfang, eines Benutzerkontos oder einer Registrierung als Gast-Nutzer. Dabei ist die Bekanntgabe der nachfolgend angeführten personenbezogenen Daten für die Vertragserfüllung unbedingt erforderlich und handelt es sich dabei um sogenannte Pflichtangaben, die mit einem (*) gekennzeichnet werden.

Gespeicherte Daten für Gastnutzer:
Anrede | Vorname| Nachname | Land| Straße | Postleitzahl | Ort | Telefon (opt)
Email | Lieferadresse (opt) | Lieferadresse Notiz (opt) | Payment von Stripe (https://stripe.com/de/privacy)

Bei der Anmeldung eines Benutzerkontos werden nachstehende personenbezogenen Daten gespeichert. Zur Sicherung des Benutzerkontos muss der Kunde zusätzlich ein geheimes Passwort festlegen. Die beim Anlegen des Benutzerkontos gegenüber MAMABO bekanntgegebenen Daten werden gespeichert. Der Kunde ist jederzeit zur Löschung seines Kundenkontos berechtigt.

Gespeicherte Daten für Anmeldung
Email | Passwort | Bestell History | Payment Options | Adressen + Alles von GastNutzer

Bei der Anmeldung eines Benutzerkontos für den MAMABO Aboservice werden nachstehende personenbezogenen Daten gespeichert. Zur Sicherung des Benutzerkontos muss der Kunde zusätzlich ein geheimes Passwort festlegen.

Gespeichert Daten für Babybox Abonnent
Alter des Kindes / Geburtsdatum des Kinder
Kommt zusätzlich in Email-System für Abonnements + Alles von angemeldeter User

Bei Zahlungen mittels Kreditkarte bedarf es der Bekanntgabe des jeweiligen Kreditkarteninstitutes, des Karteninhabers, der Kartennummer und der Gültigkeitsdauer und des Sicherheitscodes. Zusätzlich können vom Kunden noch weitere spezifische Informationen erforderlich sein.
Erfolgt die Zahlung mittels PayPal, muss der Kunde seine bei PayPal registrierte E-Mail-Adresse angeben.

Wird die Zahlung hingegen mittels Sofortüberweisung vorgenommen, bedarf es der Bekanntgabe des Bankinstituts.

2. Verwendung von Cookies

Neben den zuvor genannten Daten verwendet MAMABO auf dieser Website Cookies, um die Website stetig anzupassen und verbessern zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn eine Website besucht wird. Sie werden verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um die Navigation auf der Website zu erleichtern, die Website dort weiter zu verwenden, wo sie verlassen wurde und um Präferenzen und Einstellungen bis zum nächsten Besuch zu speichern. Auf andere Dateien auf Ihrem Endgerät kann nicht zugegriffen bzw. diese gelesen oder verändert werden.

Der Großteil der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Diese werden bei Verlassen der Website automatisch gelöscht. Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie im Browser selbst gelöscht werden. Sie dienen zur Wiedererkennung, wenn die Website neuerlich aufgerufen wird.

Zur Kontrolle der Cookies auf Ihrem Endgerät, können die Browser-Einstellungen so gewählt werden, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, sobald eine Website Cookies speichern möchte. Sie können Cookies auch löschen oder blockieren. Zu näheren Informationen dazu benutzen Sie bitte die Hilfefunktionen Ihres Browsers.

MAMABO weist darauf hin, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies die Nutzung der Website beeinträchtigen und Sie an der vollständigen Nutzung der Website hindern könnte.

Cookies:

Google Analytics
Stripe Cookies
Jetback Cookie (https://automattic.com/privacy/) Facebook
Wordpress
First-Party-Cookies
Cookie für Cookie Akzeptierung
Woocommerce Cookies (Warenkorb, etc) WordPress Session Cookies

3. Rechte von Nutzern bzw Kunden

3.1. Nutzer und Kunden haben gegenüber MAMABO im Bezug auf personenbezogene Daten insbesondere die Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

3.2. Darüber hinaus ist der Kunde zur Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde für Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at;) berechtigt.

3.3. Falls die Grundlage zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, kann diese jederzeit widerrufen werden. Auf die Zulässigkeit der Datenverarbeitung vor einem ausgesprochenen Widerruf hat dieser aber keine Auswirkungen.

WIDERSPRUCHSRECHT

Soweit die Grundlage zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf ein berechtigtes Interesse von MAMABO gestützt wird, kann unter Angabe konkreter Gründe ein Widerspruch dagegen eingelegt werden. In diesem Fall wird die Sachlage von MAMABO umgehend geprüft und

abhängig vom Ergebnis dieser Prüfung die Verarbeitung angepasst bzw eingestellt oder werden die Gründe für eine Fortsetzung der Verarbeitung mitgeteilt.

Werden personenbezogene Daten zur Betreibung von Direktwerbung verarbeitet, so hat der Nutzer und Kunde das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

4. Zweck der Datennutzung

4.1. MAMABO verarbeitet die personenbezogenen Daten der Besucher und Kunden zur Zurverfügungstellung, Verbesserung und Weiterentwicklung der Website, zur Erstellung von Nutzungsstatistiken, zur Erkennung, Verhinderung und Untersuchung von Angriffen der Website sowie zur Beantwortung allfälliger Anfragen.

4.2. Zur Erfüllung der vertraglich übernommen Verpflichtungen, einschließlich vorvertraglicher und nachvertraglicher Verpflichtungen, verarbeitet MAMABO die dafür erforderlichen personenbezogene Daten

4.3. MAMABO verwendet die personenbezogenen Daten auch zum Versenden des Newsletters, um über aktuelle Themen und Promotionaktionen zu berichten. Der Newsletter kann jederzeit abgemeldet werdne.

5. Übermittlung

5.1. Erfordert die Erfüllung des Vertrages die Einschaltung bzw. Inanspruchnahme von externen Dienstleistern, bspw. eines Zustelldienstes oder eines Bankoder Kreditkarteninstitutes, werden diese von MAMABO sorgfältig ausgewählt, beauftragt und werden die dafür notwendigen Daten auch an diese externen Dienstleister, im absolut erforderlichen Umfang, übermittelt. Der externe Dienstleister darf die übermittelten Daten ausschließlich zur Erfüllung des konkreten Auftrages, bspw. für die Zustellung, verwenden und verpflichtet sich vertraglich gegenüber MAMABO zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

5.2. Darüber hinaus anwendbare gesetzliche Anordnungen zur Übermittlung von Daten, wie beispielsweise an Gerichte oder Behörden, bleiben hiervon unberührt.

6. Verschlüsselung der Dateien

SSL-Verschlüsselung Um die übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSLVerschlüsselung. Erkannt werden derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet.Sämtliche Daten, welche an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen, Logins oder Zahlungen – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

7. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

7.1. Die durch die Nutzung der Website verarbeiteten personenbezogenen Daten werden grundsätzlich für die Dauer von 12 Monaten gespeichert. Es sei denn, ein festgestellter Angriff auf die Website erfordert eine längere Speicherdauer.

7.2. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden von MAMABO so lange aufbewahrt, als dies für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen als auch gesetzlicher Anordnungen unbedingt erforderlich ist. Unumgänglich ist die Einhaltung der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist sowie der Verjährungsfrist allfälliger Rechtsansprüche.

7.3. In jedem Fall werden die personenbezogenen Daten eines registrierten Nutzers bzw. Kunden bis zur Auflösung des Benutzerkontos im erforderlichen oder freiwillig angegebenen Ausmaß gespeichert.

8. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind das berechtigte Interesse von MAMABO, die Einwilligung des Nutzers bzw des Kunden sowie die Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung.

9. Newsletter

9.1. Mit Ihrer Einwilligung können Sie den Newsletter von MAMABO abonnieren, mit dem Sie über aktuelle Angebote informiert werden. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

9.2. Die Anmeldung erfolgt durch das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse erhalten, in welcher Sie um Bestätigung gebeten werden, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wird die Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigt, werden die angegebenen Informationen gelöscht und es erfolgt keine Aufnahme in den Newsletterverteiler.

9.3. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

9.4. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters ist jederzeit widerrufbar. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, zusätzlich: über das auf der Website bereitgestellte Formular per E-Mail an office@mamabo.at oder per Brief an Frau Mag. Isabella Hold, Sir-Karl-Popperstraße 4/2/10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee erklären.

10. Nutzung von Google Analytics

10.1. Die von MAMABO betriebene Website verwendet Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), der sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, verwendet. Dadurch werden bestimmte Informationen über Ihre Benutzung dieser Website erzeugt und in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei aktivierter IP-Anonymisierung auf der Website von MAMABO, wird die vom Nutzer verwendete IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von MAMAMBO wird Google diese Informationen benutzen, um die vom Kunden erfolgte Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem MAMABO zu erbringen.

10.2. Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

10.3. Der Nutzer kann die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers verhindern. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in einem solchen Fall unter Umständen mit einer eingeschränkten Funktion der Website zu rechnen ist. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10.4. Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

10.5. MAMABO verwendet den Webanalysedienst, Google Analytics. Dadurch kann MAMABO das Warenangebot und die Website stetig verbessern und interessanter ausgestalten.

10.6. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

10.7. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

11. Nutzung von Social Media Plug-ins

11.1. MAMABO setzt derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, Pinterest, LinkedIn und Instagram. Es wird dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung genutzt. Das heißt, wenn Sie die Website besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. MAMABO eröffnet Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website des Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter Punkt 1.2. und 2. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfiehlt MAMABO Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

11.2. MAMABO hat weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind MAMABO der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen keine Informationen vor.

11.3. DerPlug-in-AnbieterspeichertdieüberSieerhobenenDatenalsNutzungsprofileundnutztdiese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf der Website von MAMABO zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet MAMABO Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass MAMABO sein Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten kann. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

11.4. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre auf der Website erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

11.5. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

11.6. Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland; zusätzlich besteht kann sich der Nutzer unter https://help.pinterest.com/contact an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA; weiterführende datenschutzrechtliche Hinweise unter https://help.instagram.com/155833707900388/.

12. AddThis-Bookmarking

12.1. Die von MAMABO betriebene Website erhält AddThis-Plug-ins. Bei AddThis handelt es sich um einen Bookmarking-Provider. Dem Nutzer wird dadurch das Setzen von Bookmarks sowie das Teilen von interessanten Inhalten in sozialen Netzwerken mit anderen Nutzern ermöglicht bzw. erleichtert. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

12.2. Der jeweils vom Nutzer verwendete Internetbrowser stellt über die auf der Website von MAMABO verwendeten Plug-ins eine direkte Verbindung mit dem Server von AddThis sowie allenfalls mit dem jeweiligen sozialen Netzwerkoder Bookmarking-Dienst her.

12.3. Sobald der Nutzer mit der Maus die jeweilige AddThis-Komponente überfährt oder diese anklickt, wird diese angezeigt und aktiviert. Durch die Nutzung der Plug-ins werden die jeweiligen Daten von der Internetseite von AddThis (www.addthis.com) heruntergeladen. Dabei erlangt AddThis über den vom Nutzer verwendeten Internetbrowser Kenntnis und Information über die Nutzung bzw. den Besuch der jeweiligen Einzelseiten der Website von MAMABO. Diese Informationen beinhalten die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers, den verwendeten Browser samt der dazugehörigen Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs der Website von MAMABO.

Darüber hinaus kann eine Verbindung zwischen dem Besuch unserer Webseite und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden Netzwerk hergestellt werden. MAMABO hat auf die Erhebung der Daten, die Datenverarbeitungsvorgänge und den Umfang der Erhebung keinen Einfluss. Der konkrete Zweck der Verarbeitung, die Dauer der Speicherfristen und allfällige Informationen zur Löschung sind MAMABO nicht bekannt.

12.4. Die als Nutzerprofile gespeicherten Daten werden für Zwecke der Werbung, der Markforschung und Weiterentwicklung bzw. Weitergestaltung der Website verwendet. Selbst für nicht eingeloggte Nutzer wird personalisierte und interessenbezogene Werbung eingeblendet, dies auch um andere Nutzer der sozialen Netzwerke über die Aktiviten auf der Website von MAMABO zu informieren. Dem Nutzer steht dabei ein an die jeweiligen Plug-in-Anbieter zu richtendes Widerspruchsrecht zu.

12.5. Der Nutzer kann sich jederzeit gegen die Datenerhebung und Datenspeicherung aussprechen. Der Widerspruch hat im Wege der Setzung eines Opt-out-Cookies unter http://www.addthis.com/privacy/opt-out mit Wirkung für die Zukunft zu erfolgen. Darüber hinaus können auch die Browsereinstellungen dahingehend geändert werden, dass da Setzen von Cookies verhindert wird.

12.6. Weiterführende Informationen zum Zweck und Umfang der Datenverarbeitung sowie die geltenden Datenschutzbestimmungen samt den dem Nutzer zustehenden Rechten sind bei AddThis LLC, 1595 Spring Hill Road, Sweet 300, Vienna, VA 22182, USA, und unter www.addthis.com/privacy einsehbar und abrufbar.

13. Einbindung von Google Maps

13.1. MAMABO nutzt das Angebot von Google Maps. Dadurch ist es MAMABO möglich, Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzuzeigen und ermöglicht Ihnen die komfortable Nutzung der Kartenfunktion.

13.2. Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite der Website von MAMABO aufgerufen haben. Zudem werden die unter 1.2 und 2. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf der Website von MAMABO zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

13.3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

14. Kontaktinformationen

Bei allfälligen Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per Brief (Sir-Karl-Popperstraße 4/2/10, 9020 Klagenfurt am Wörthersee) oder per E-Mail (office@mamabo.at) an Frau Mag. Isabella Hold (BABYBOX BY MAMABO).

Zuletzt aktualisiert am 03.10.2018